Wo kann man einen Verkaufspavillon kaufen - Efektpavillon

Wo kann man einen Verkaufspavillon kaufen?

Für unsere Verkaufscontainer verwenden wir Systembaumodule. Wir fertigen die Verkaufscontainer mit den vorgefertigten Bauteilen, was wesentlich die Realisierung des Projektes verkürzt. Der Liefertermin liegt in der Regel ein paar Wochen hinter der Auftragserteilung.

VERKAUFSCONTAINER KAUFEN ODER LEASEN?

Sie können bei uns Ihre Verkaufscontainer kaufen oder leasen. Wir beraten Sie gern und erstellen ein individuelles Angebot. Anhand Ihrer Anforderungen und Wünsche bereiten wir für Sie ein Projekt vor.

EINSATZZWECK UNSERER VERKAUFSCONTAINER

Die Verkaufscontainer finden ihre Anwendung im Gastronomiebereich als Imbiss oder Cafes oder als Büroräume für Autovermieter oder Verkäufer, Developer, Bauplatzleiter, Parkplatzpersonal usw. Die Verkaufscontainer sind wie geschaffen für Geschäftstätigkeit aller Art. Die Container eignen sich hervorragend für kleine Geschäfte oder Kioske. Die Preise der Verkaufscontainer und Raummodulanlagen sind im Vergleich zu einem konventionellen Gewerbebau günstiger und der Produktionsprozess erfolgt schnell und reibungslos dank Anwendung vorgefertigter Bauteile.

FLEXIBLE LÖSUNGEN

Dank der modularer Bauweise sind die Container sehr flexibel und mobil. Selbst nach der Realisierung können vorhandene Wände versetzt oder zusätzliche Elemente ergänzt werden. Sie können einen Verkaufscontainer kaufen und beliebig gestalten. Wir bieten Ihnen dabei Lösungen wie Elektroinstallation, Sanitär -, Klima –, Lüftungs – oder Alarmanlagen an.

KONSTRUKTION DER VERKAUFSPAVILLONS

Unsere Verkaufscontainer verfügen über eine Stahlkonstruktion. Die Pavillonwände werden mit Sandwichplatten mit dem Polyurethan -, Styropor -, oder Steinwolle – Kern verkleidet. Der Fußboden wird auf verzinkten Stahlelementen montiert und mit Spanplatten und Steinwolle verkleidet. In unserem Angebot finden Sie auch Container, die aus Baumodulen bestehen, die komplette Räume beinhalten.

WELCHES FUNDAMENT IST FÜR EINEN PAVILLON NÖTIG?

Die kurzfristig eingesetzten Container, die auf festem Boden oder Container, die auf versiegelten Flächen wie Asphaltplätzen stehen, brauchen kein Fundament. Aber man sollte sie nicht direkt auf den Boden stellen, sondern an den vier Ecken auf Unterbauplatten platzieren. Wir kümmern uns um jede damit verbundene Angelegenheit und sorgen dafür, dass die Verkaufscontainer auf sicherem Boden am Aufstellungsort gestellt werden.

Comments for this post are closed.