Verkaufspavillons – mit diesem Begriff bezeichnen wir Objekte aus Sandwichplatten

Verkaufspavillons – mit diesem Begriff bezeichnen wir Objekte aus Sandwichplatten. Sie sind vorwiegend für Verkaufsaktivitäten bestimmt. Solche Objekte bestehen in der Regel aus Wandplatten mit einer Dicke von 100 mm und Deckenplatten mit einer Dicke von 150 mm. Für den Bau von Containern werden vorwiegend Sandwichplatten mit Styroporfüllung verwendet. Jeder Kunde kann die Farbe der Fassade individuell auswählen. Wir bieten 15 Farbtöne zur Auswahl. In die Fassade bauen wir Fenster aus PVC oder Aluminium ein. Für die Auftragsausführung benötigen wir sechs Wochen ab dem Ende der Planungsphase bis zur Lieferung und Aufstellung des fertigen Pavillons beim Kunden.


Comments for this post are closed.